«

»

Beitrag drucken

Band 1: „Geliebte der Nacht“ von Lara Adrian

Titel: Geliebte der Nacht
Autor: Lara Adrian
Originaltitel: Kiss of Midnight
Übersetzer: Katrin Kremmler
Erscheinungsdatum: 2007
ISBN: 978-3802581304
Seitenanzahl: 462
Verlag: Egmont Lyx


Inhalt:
Als die junge Fotografin Gabrielle Maxwell eines Abends einen Nachtclub verlässt, wird sie plötzlich Zeugin eines brutalen Mordes. 6 Jugendliche töten einen Mann und saugen ihm sein Blut aus. In ihrer Panik macht sie Handyfotos von den Tätern, bevor sie zur Polizei flüchtet. Doch dort schenkt ihr keiner Glauben.
Als sich dann jedoch der angebliche Kommissar Lucan Thorne ihres Falles annimmt, ahnt sie nicht, dass er der selben Rasse wie die Mörder angehört: den Vampiren.
Doch Lucan ist der tapfere Anführer des Ordens von unsterblichen, mutigen Männern, die gegen das böse kämpfen.
Obwohl sie sich von Lucan angezogen fühlt, weiß sie nicht, ob sie ihm trauen kann.
Doch auch sie hat spezielle Fähigkeiten: sie findet Instinktiv die Verstecke, in denen das Böse haust.

Fazit:
Der erste Band der Midnight Breed Serie hat mich, ehrlich gesagt, nicht so sehr vom Hocker gerissen. Was vielleicht auch daran liegen könnte, dass Lucan überhaupt nicht mein Typ ist. Lara Adrian hat trotz alledem einen wunderschönen Schreibstil und zeigt, dass selbst der härteste Krieger einen weichen Kern in sich hat. Schön! Auch an Spannung mangelt es dem ersten Band nicht. Eine Empfehlung für jeden, der nicht nur auf Kuschelvampire steht 😉

Share and Enjoy:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
Send to Kindle

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://little-dhampir.de/2010/12/02/band-1-geliebte-der-nacht/

banner