«

»

Beitrag drucken

Band 4: „Vampire Academy – Blutschwur“ von Richelle Mead

Titel: Vampire Academy – Blutschwur
Autor: Richelle Mead
Originaltitel: Blood Promise
Übersetzer: Michaela Link
Erscheinungsdatum: 2010
ISBN: 978-3802582042
Seitenanzahl: 448
Verlag: Egmont Lyx


Inhalt:
Nachdem Dimitri von den Strigoi verwandelt und mitgenommen wurde, muss sich Rose letztendlich entscheiden. Versucht sie, die Liebe ihres Lebens zu vergessen oder verlässt sie Lissa, ihre Prinzessin und beste Freundin. Nachdem sie sich nun dafür entschieden hat, Dimitris Wunsch folge zu leisten, ihn zu töten, macht sie sich auf die Suche nach ihm und startet damit in Sybirien. Dort lernt sie seine Familie kennen – und lieben. Nachdem sie einige Zeit dort verbracht hat, macht sie sich erneut auf die Suche nach Dimitri. Als sie ihn schließlich findet, muss sie feststellen, dass er nicht mehr er selbst ist. Wie wird sie sich entscheiden? Wird sie ihm in die Dunkelheit folgen oder wird sie ihn töten?

Fazit:
Band 4 der Vampire Academy Series war für mich persönlich der schlimmste. Ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl, weinen zu müssen (was nicht ging, da ich im Zug gelesen habe…)
So viel Dramatik und Spannung auf einmal… ein ständiger Emotionsfluss, der Rose beinahe vergessen lässt, warum sie überhaupt nach Sibierien gekommen ist. Sie droht sich, und auch ihr Leben, für immer zu verlieren. Genau wie ihre große Liebe.
Während Rose in Sibirien unterwegs ist, muss sich ihre beste Freundin, Lissa, in der St. Vladimir Academy mit den Problemen des Alltags herumschlagen, bis eine weitere Geistbenutzerin auftaucht und ihr Leben zur Hölle macht.
Im 4. Band der Vampire Academy-Serie wird viel Wert auf Freundschaft, Liebe und Vertrauen gelegt. Natürlich, von den 3 Vorgängern kann man das gleiche sagen, aber in diesem Band rücken diese 3 Apsekte in den Mittelpunkt.
Wichtige Entscheidungen müssen getroffen, Verluste überwunden und Abschiede akzeptiert werden, was nicht immer einfach ist – sowohl für die Charaktere, als auch für den Leser selbst.
Das Ende verspricht auf jeden Fall einen weiteren, herzzerreißenden 5. Band.

Share and Enjoy:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
Send to Kindle

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://little-dhampir.de/2010/12/02/band-4-blutschwur/

banner