«

»

Beitrag drucken

Band 3: „Kamikaze Kaito Jeanne“ von Arina Tanemura

Titel: Kamikaze Kaito Jeanne
Autor: Arina Tanemura
Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 978-3898851428
Seitenanzahl: 192
Verlag: Egmont Manga Anime


Inhalt:
Sanfter als ein Engel und stolzer als eine Göttin. Für mich bist du das wichtigste Mädchen auf Erden.

Nachdem Chiaki von seinem eigenen, von Dämonen besessenem Vater entführt worden ist, macht sich Marron auf den Weg, ihn zu retten. Doch dies erweist sich als schwieriger, als gedacht, denn der Dämon erweist sich als unglaublich stark.
Zum einen liebt Marron Chiaki, zum anderen hasst sie ihn jedoch auch, da sie ihn noch immer für einen Anhänger des Teufels hält…

Fazit:
Dies ist der dritte Band der Erfolgsreihe von Arina Tanemura.
Ich finde das immer wieder witzig, wie viele kleine, unauffällige Sachen Arina immer wieder in die Mangas mit einbaut. Im ersten Band zeigte sie ein Haus mit der Aufschrift „Tanemura Coorporation“, in diesem Band stand in der Tageszeitung, die Minazuki in der Hand hielt, „Jeanne wird ein Anime“ – sowas fällt einem auf den ersten Blick gar nicht auf 😉
Dieser Band beschäftigt sich sehr mit der Hass-Liebe zwischen Marron und Chiaki. Der kleine Engel Fynn redet Marron immer wieder ein, dass Chiaki und sein Engel Access Diener des Bösen sind und für den Teufel arbeiten. Chiaki verwirrt diese Aussage mit der Zeit immer mehr und spricht Access darauf an.
Marron hat währenddessen mit einem weiteren Problem zu kämpfen…

Share and Enjoy:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
Send to Kindle

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://little-dhampir.de/2011/10/23/kamikaze-kaito-jeanne-3/

banner