«

»

Beitrag drucken

Frankfurter Buchmesse 2012 – Mittwoch

Der erste Messetag ist angebrochen. Eine Stunde zu früh. 7:15 Uhr sollte der Wecker klingeln – 6:15 Uhr war ich wach. Nachdem später der Bus wieder einmal nicht kam und ich 5 Minuten nach der plangemäßen Ankunft einfach die eine Station gelaufen bin und unterwegs von dem Bus überholt wurde (ich begrüßte ihn liebevoll mit „Arschloch!“) war ich trotzdem vor den Busfahrenden an der UBahn-Station. Tja, die Bahn hatte ich trotzdem verpasst. Naja, zum Glück fährt die ja alle 10 Minuten!
9:20 Uhr kam ich dann auch schon  an der Messe an – 20 Minuten nach Messebeginn. Super Timing! Die befürchteten Probleme mit dem Ticket blieben Gott sei Dank auch aus.

Es dauerte gar nicht lange, da traf ich auch schon auf Yvonne von Yvonne’s Buchwelt. Gemeinsam machten wir also die Messe unsicher. Zwischendurch trafen wir noch auf 2 ehemalige Schulfreundinnen aus der Berufsschule, Tina vom Loveletter-Magazin, Jessica vom Bücherblog der Bücherelfe und ihre Freundin, Sandra Vogel vom Piepmatz-Verlag, die Autorin Nancy Salchow und später bin ich noch mit jemandem rumgelaufen, von der ich mir sicher war, dass sie jemand anderes ist… – gerade eben habe ich erfahren, dass sie das nicht war. OPS!!! Wer auch immer du warst – bitte melde dich nochmal bei mir xD
Nachtrag: Es war Valentina von Traumfeder – verzeih mir!! Q___Q

Prominenz war natürlich auch vertreten. Darunter z.B. Sky Dumont, Donna Leon oder auch Charlotte Link, über die ich zufällig gestolpert bin und mich einfach mal hinter die Kameramänner gestellt habe, um mir ein Autogramm zu holen.

Ansonsten bin ich gemütlich über die Messe geschlendert und habe mir alles in Ruhe angeschaut. Herr Wolke war übrigens auch wieder da – der absolute Tantenschreck! Seit ich vor 2 Jahren mit meinem Neffen bei ihm war, mache ich stets einen großen Bogen um ihn. Der macht mir echt Angst… Und vorhin, als ich bei meiner Schwester auf ihren kleinsten Sohnemann aufgepasst habe, sagte ihr Großer zu mir: „Maaaalst du mir Herrn Woooolkeeeee?!“ – er will das Bild signieren lassen und sich noch ein Buch von ihm kaufen… Kinder können so grausam sein!

Der Messetag endete für mich schon um 15:30 Uhr, da mir bereits die Füße weh getan haben und mich morgen ein langer, seeeehr langer Messetag erwartet. Bis dann! 😉

Buchmesse-Logo: Copyright:Frankfurter Buchmesse, Rechtshinweis:Dokument der Frankfurter Buchmesse

Share and Enjoy:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://little-dhampir.de/2012/10/10/frankfurter-buchmesse-2012-mittwoch/

2 Kommentare

  1. Katis Buecherwelt

    Schöne Bilder … bin total gespannt, am Samstag werd ich auch dort sein. Wie sieht es eigendlich dort aus, mit Bücher kaufen?

    1. little_dhampir

      Erst ab Sonntag ist buchverkauf 🙂

Kommentare sind deaktiviert.