«

»

Beitrag drucken

Iron Man Trilogie: Limited BluRay Collector’s Edition

0.5

Wie beinahe zu erwarten war, musste die Iron Man-Trilogie irgendwann auch als Komplettbox erscheinen. Von Marvel Deutschland groß und spektakulär angekündigt ist die“Limited Blu-Ray Collector’s Edition“ nun heute endlich erschienen und landete somit auch in meinem Briefkasten.

Amazon lieferte pünktlich und in einer frustfreien Verpackung. Ob der Inhalt auf so frustfrei war wie diese, würde sich beim Auspacken zeigen. Wie es neue BluRays so an sich haben, war sie in Klarsichtfolie verschweißt und meine erste Frage lautete: „Wo ist denn der Comic?“ Ich muss ehrlich gestehen, dass ich einen Comic im A4-Format erwartet habe. Schließlich hat das Steelbool mit 29,99€ (bestellt habe ich sie für 36,99€) doch einen recht stolzen Preis und die Anschaffung der drei Einzel-BluRays (Teil 1&2 habe ich als Doppel-BluRay) hat bei weitem nicht so viel gekostet.

Nach dem Entfernen der Klarsichtfolie ging es erst einmal ans Abkratzen des USK-12-Schildchens, welches zum Glück nur aufgeklebt war. Sehr löblich! Nach ein  bisschen Friemelarbeit war auch das geschafft und ich konnte die volle Pracht der Hülle genießen.

 

314

Die Vorderseite sieht richtig toll aus! Strahlende Augen und ein leuchtender ARC-Reaktor – großartig! Wenn man sich allerdings die Rückseite ansieht, vergeht einem die Begeisterung wieder. Man muss die Hülle ins Licht halten, um gerade so etwas lesen zu können. Die Schrift ist winzig und kaum lesbar.

2Das Design der Discs wurde beibehalten, wie wir es bereits von den Einzel-BluRays kennen. Inhaltlich hat sich auch nicht viel verändert, nur, dass bei dieser Ausgabe alles in einer Box ist. Es wird mit „über 6 Stunden Special Features in HD“ geworben – das sind die jeweiligen Specials, die sich auf den Einzelfilmen befinden. Also nichts neues. Der einzige Vorteil an dieser Box ist wohl, dass sie platzsparend ist, da sie alle drei Teile beinhaltet. Kommen wir nun zu dem Grund, warum ich mir die Box überhaupt angeschafft habe. Schließlich ist es ja eigentlich ziemlich dämlich, das alles nochmal zu kaufen, wenn man die Einzel-BluRays bereits besitzt.

57

Der Comic. Wie bereits geschrieben – für diesen Preis habe ich einen Din-A4-Comic erwartet. Bekommen haben wir ein kleines Heftchen in billiger Aufmachung (immerhin ist es in Farbe gedruckt) mit den Maßen 14,5*12cm. Dieses enthält einen 24-Seitigen Comic, wobei die letzten 4 Seiten Illustrationen von Iron Man beinhalten. Das Schlimme daran ist allerdings, dass die Grafiken scheinbar für einen Din-A4-Comic vorgesehen sind, da man die Texte auf Grund ihrer Größe fast nicht lesen kann. Vielleicht hätte Concorde noch eine Lupe dazu packen sollen.

8

 

Insgesamt eine optisch recht hübsch aufgemachte Box, die die gesamte Iron Man-Trilogie samt Specials enthält. Auf den Comic kann man allerdings getrost verzichten. Beim Kauf der Einzel-BluRays kommt man allerdings definitiv günstiger weg.

Share and Enjoy:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://little-dhampir.de/2014/02/13/iron-man-trilogie-limited-bluray-collectors-edition/

1 Ping

Kommentare sind deaktiviert.