«

»

Beitrag drucken

PenguinTeenTV: Interview mit Richelle Mead

richelleIm April ist hierzulande der 4. Bloodlines-Band „Feuriges Herz“ von Richelle Mead erschienen. Sowohl in den USA, als auch in Australien ist die englische Ausgabe „The Fiery Heart“ bereits seit November letzten Jahres auf dem Markt. Nun warten alle gespannt auf den 5. Teil „Silver Shadows“, der am 29. Juli auf englisch erscheinen wird (in Deutschland ist der Erscheinungstermin für „Silberschatten“ auf den 05. März 2015 angesetzt). PenguinTeen, die für das Erscheinen in Australien zuständig sind, haben in ihrer ersten Folge von PenguinTeenTV Richelle Mead interviewt. Die wichtigsten Fakten möchte ich euch hiermit erläutern.

Nachdem wir anfangs gedacht haben, die „Bloodlines“-Reihe wird nicht so lang wie die „Vampire Academy“-Reihe, hat Richelle nun bestätigt, dass es mindestens 6 Bände geben wird. Auf die Frage hin, ob es noch mehr Bücher geben wird, die in der Vampire Academy-Welt spielen, konnte sie leider noch nichts sagen, da dies bisher streng geheim ist. Allerdings wird sie nächsten Monat dazu etwas verkünden – man darf gespannt sein!

Die Fans haben das Ende von „Feuriges Herz“ als den schlimmsten Cliffhanger, den es jemals bei Richelle Mead gegeben hat, bezeichnet – mal von dem Ende von dem dritten Vampire Academy-Band „Schattenträume“ abgesehen. Aus diesem Grund wird „Silberschatten“ auch so sehnlichst erwartet. Richelle verkündete, dass es bei diesem Band erneut einen Cliffhanger geben wird, der jedoch nicht so schlimm wie bei seinem Vorgänger ausfallen wird. Diese Frau wird uns mit ihren Cliffhangern irgendwann noch in den Wahnsinn treiben! Sie hat nach eigener Aussage wirklich viel Gefallen daran gefunden, „Sydrian“ zahlreiche Abenteuer erleben zu lassen. Und auch die Fans scheinen nicht allzu abgeneigt zu sein 😉
Zu „Silberschatten“ wollte sie natürlich noch nicht allzu viel verraten bis auf die Tatsache, dass es recht düster, aber auch romantisch werden wird.
Auf die Frage, mit welchem Wort sie diesen Band beschreiben würde, antwortete sie: „Intensiv!“

Auch über die „Age of X“-Reihe hat sie gesprochen, die allerdings hierzulande noch nicht erschienen ist. Ob und wann dies geschehen wird, ist bisher unklar. Der erste Band „Gameboard of the Gods“ ist im Juni letzten Jahres erschienen. Band 2 „The Immortal Crown“ erscheint am 29. Mai. Dazu sagte sie, dass der zweite Band sich sehr vom ersten unterscheiden wird, zumal der Handlungsort wechselt. Auch im zweiten Band wird es wieder einen fiesen Cliffhanger geben – aber dazu muss ich ja nichts mehr sagen 😛

Und hier ist das Video für euch:

Share and Enjoy:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
Send to Kindle

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://little-dhampir.de/2014/04/30/penguinteentv-interview-mit-richelle-mead/

banner