Band 1: „Nette Mädchen beißen nicht“ von Molly Harper

Titel: Nette Mädchen beißen nicht
Autor: Molly Harper
Originaltitel: Nice Girls Don`t Have Fangs
Übersetzer: Stephanie Pannen
Erscheinungsdatum: 2010
ISBN: 978-3802583384
Seitenanzahl: 368
Verlag: Egmont Lyx


Inhalt:
Jane Jameson ist Bibliothekarin mit Leib und Seele. Als sie plötzlich gefeuert wird, versucht sie ihren Frust in einer Kneipe mit Alkohol zu ertränken. Dabei lernt sie den attraktiven Gabriel Nightengale kennen.
Auf dem Heimweg gibt zu allem Überfluss auch noch ihr Wagen den Geist auf. Als der betrunkene Jäger Bud vorbei kommt und sie mit einem Hirsch verwechselt, nimmt das Schicksal seinen Lauf.
Er erschießt sie.
Als sie 3 Tage später in Gabriels Haus aufwacht muss sie feststellen, dass ihr sterbliches Leben vorbei ist und sie nun als Vampir weiter leben muss.
Schon bald muss sie feststellen, dass nicht jeder in der Welt der Vampire Sympathien für sie hegt…

Fazit:

„Nette Mädchen beißen nicht“ ist das Debut-Werk von Molly Harper und der Anfang einer schrecklich komischen neuen Vampirreihe.
Die Hauptperson Jane Jameson ist tollpatschig, ein wenig besserwisserisch und hat immer einen dummen Spruch auf Lager, aber vielleicht ist genau das die Charaktereigenschaft, warum man sie einfach mögen muss 😉
Ihr Erzeuger Gabriel dagegen ist eine sehr verschlossene Figur, aus der man nicht sonderlich schlau wird.
Dieses Buch ist voller Intrigen innerhalb Janes Familie, als auch innerhalb ihres Bekanntenkreises. Die Geschichte wird niemals langweilig, denn Janes gerissene Sprüche bringen den Leser immer wieder zum Schmunzeln.

Mir hat Molly Harpers Debutwerk sehr gut gefallen und ich konnte mich an vielen Stellen sehr gut in Janes Lage versetzen (und nein, das liegt nicht nur daran, dass Jane und ich den gleichen Beruf ausüben 😉 ). Gabriel kam meiner Meinung nach ein wenig zu kurz, aber ich hoffe, dass wir in Band 2 „Tote Jungs küsst man nicht“ ein wenig mehr über den mysteriösen, uralten Vampir erfahren.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich Jane als frischgebackener Vampir mausert 😉

Nächster Band: Tote Jungs küsst man nicht erscheint im März 2011!

Share and Enjoy:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://little-dhampir.de/2010/12/02/band-1-nette-madchen-beisen-nicht/

3 Kommentare

    • Vee on 17. Dezember 2011 at 16:06

    Hallo Dhampir!

    Ich hab den zweiten Band von meiner geschenkt bekommen, ohne zu wissen – sie und ich – das es eben ein Buch aus einer Reihe ist. Eigentlich würde ich den Vorschlag machen, dass wir die Bücher tauschen können. *lach* Du bekommst den Zweiten und ich den Ersten, somit spart jeder Geld. *grins*
    Aber gut. Weswegen ich hier eigentlich den Kommentar schreibe ist, weil ich wissen wollte, wie Gabriel aussieht und er nun wirklich ist. Und auch der Rest eigentlich …
    Ist es wie bei fast jeder anderen Vampirreihe, das die sich gleich von Anfang an mögen und lieben? Oder kommt es erst nach und nach?
    (Denn hätte ich nämlich bald ein neues Buch auf meiner Wunschliste! *kicher*)

    Liebe Grüße,
    Vee

    1. Liebe Vee,

      den zweiten Band habe ich bereits gelesen, tut mir leid =) Ich habe bereits alle 3 Bände rezensiert.
      Der vierte Band erscheint in den USA glaube ich im Frühjahr 2012 =)

      Ohje… da fragst du mich jetzt aber was xD Ich lese mittlerweile so viele Bücher, dass ich mir das gar nicht mehr merken kann… Wenns mich nicht täuscht, war er blond…
      Ich würde dir aber empfehlen, den ersten Band auch zu kaufen – es lohnt sich! Die Reihe ist super witzig und die Geschichte rund um Jane’s Vampiranfänge ist einfach zu lustig ^^

      Oooh nein, ganz und gar nicht! Anfangs gibt es bei den Vampirreihen IMMER Probleme – ich glaube, Jane und Gabriel sind die Schlimmsten *lach*
      Da sind fast immer viele Holpersteine auf dem Weg zur großen Liebe zwischen den Menschen und ihren Vampirlovern… und diese Stolpersteine sind oft dramatisch – oder auch witzig, wie bei dieser Serie! Ich würde sie dir wirklich ans Herz legen =)

      Liebe Grüße,
      Cat

        • Vee on 17. Dezember 2011 at 17:27

        Hallo Cat!

        Ich hab gar nicht gesehen, dass du die anderen Bände auch rezensiert hast. *peinlich ist*

        Haha, kenne ich nur zu gut. Wie viele besitzt du denn so in etwa? (Grob geschätzt x] )
        Na dann werde ich mal nach dem ersten Band gucken. Ich glaube langsam, dass ich hier nicht weiter gucken darf … Sonst ist mein Warenkorb ganz schnell voll *lach*

        Nicht immer. Leider. Bei „Nur ein einziger Biss“ von Alexandra Ivy ist es anders. Da schlafen sie miteinander, glaube ich, gleich in der ersten Nacht miteinander. Seufz. Habe das Buch auch abgebrochen, weil es mir zu viel von allem war. Die Frau fand den Bösewicht auch schon sexy und dann … Argh. Ich hab es eben aufgegeben.

        Liebe Grüße,
        Vee

Kommentare sind deaktiviert.